Home / Magazin  / Spannende Fusion: Görtz meets Perret Schaad

Spannende Fusion: Görtz meets Perret Schaad

Schuhe-Magazin: Ratgeber, Nachrichten, Infos, Tipps

Sie gehören zu den aufstrebendsten Modedesignern in Deutschland: Johanna Perret und Tutia Schaad, die seit 2009 in Berlin unter ihrem Label Perret Schaad tragbare, aber sehr eigenwillige Kleidung designen. Aus hochwertigen Stoffen gestalten sie schlichte, aber atemberaubende Schnitte mit Details, die erst auf dem zweiten Blick ins Auge fallen. Ihr moderner und frischer Stil wird im Herbst/Winter 2012/2013 auch als Schuhkollektion verfügbar sein. Diese wird exklusiv bei Görtz als „designed by Perret Schaad“ erhältlich sein.

Die Winterschuhe und –stiefel folgen dem bisherigen Stil der beiden Jungdesignerinnen. Klare Linien werden durch dezente Brüche betont, Farben und Materialien unterstützen die Wirkung und die wenigen Accessoires hinterlassen einen starken Eindruck. Besonders die scheinbar unauffälligen Details sind es, die die Schuh-Kollektion Görtz designed by Perret Schaad so aufregend machen. Schlicht und dennoch stilvoll und zugleich nahezu zeitlos überzeugen Materialien wie weiches Leder und Farben wie ein kräftiges Schwarz ebenso wie Details. Ein goldener Reißverschluss am Overknee hier, ein feminines Riemchen am Männerstiefel dort – Johanna Perret und Tutia Schaad überraschen mit winzigen Accessoires. Asymmetrie ist dabei eine wichtige Spielart, um aus scheinbar schlichter Eleganz echten Chic zu kreieren. Eben das ist es, was die kommenden Winterstiefel so interessant macht.

Görtz wird die Kollektion ab Herbst exklusiv in eigenen Läden vertreiben. Damit sind die Schuhe und Stiefel von Perret Schaad dann in über 280 Shops im deutschsprachigen Raum sowie in Polen verfügbar. Sollte kein Görtz-Shop in der Nähe sein, können die Schuhe auch im Online-Shop von Görtz bestellt werden.