Home / Magazin  / Sneakers – klassisch anders

Sneakers – klassisch anders

Sneakers für Sie und Ihn

Aus der Sommer- und Übergangsjahreszeit sind Sneakers seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Der leichte Freizeitschuh ist einfach hip, vor allem bei jungen und jung gebliebenen Menschen, die Wert auf ein cooles oder lässiges Aussehen legen.

Die modischen Variationsmöglichkeiten waren aber bislang meistens sehr begrenzt. Es gab neben der klassischen Gummisohle, der weißen Gummikappe an der Schuhspitze und der Jeansoptik in verschiedenen Farben kaum echte Varianten bei Sneakern. Das führte sogar dazu, dass vor allem Jugendliche anfingen, ihre Sneakers anzumalen oder sie mit kleinen Accessoires wie Sicherheitsnadeln oder Ansteckern aufzurüsten.

Das haben mehrere Schuhhersteller erkannt und bieten diesen Sommer Sneakers an, die sich von den klassischen Standardmodellen unterscheiden. Besonders hervorzuheben sind dabei die Sneakers der Marke Dockers von Gerli. Hier werden einige Modelle der Sneakers zu kleinen Kultobjekten. Stark ausgefranste Schaftenden wirken verwegen und passen gut zum Used-Look des Textilmaterials im Jeans-Style. Soweit sind die Sneakers aus der Dockers-Reihe schon die idealen Schuhe für verwaschene und verfranste Jeans, wie sie diesen Sommer angesagt sind. Es kommt aber noch besser: Die Sneakers werden mit angebrachten Nieten weiter aufgewertet.

Wer es nicht so „hart“ mag, hat eine große Auswahl an weiteren Modellen. Mit kariertem Material, mit Farbverläufen oder Blumenmuster locken verschiedene Hersteller die Kunden. Bast- und Flechtoptik oder Stickereien verschönern die Schuhe zusätzlich und lassen die Sneakers in diesem Sommer individueller denn je wirken. Für jeden Geschmack und für jeden jugendlichen Stil ist ein passendes Modell dabei. Die sonst so klassischen Sneakers sind in diesem Sommer eben doch etwas anders.