Home / Magazin  / Overknees – lang, länger, am besten

Overknees – lang, länger, am besten

Schuhe-Magazin: Ratgeber, Nachrichten, Infos, Tipps

Spätestens im letzten Winter haben die Overknees ihren Durchbruch geschafft. Diese extrem hohen Stiefel, die bis über das Knie reichen, sind inzwischen salonfähig geworden. Für sie gilt: lang, länger, am besten. Denn hohe Overknees betonen die Beine der Frau und lassen sie schlank und groß wirken. Ein Nebeneffekt dieser äußerst interessanten Stiefelart.

Für gewöhnlich werden Overkneestiefel aus einem weichen und elastischen Material hergestellt. Meistens sind es weiche Lederarten, die sich den gesamten Unterschenkel empor bis übers Knie ziehen. So sind Overknees auch im Sitzen bequem und angenehm zu tragen.

Da diese Damenstiefel die Beine der Frauen besonders betonen, sind sie in der Regel sehr einfach geschnitten. Einzelne Aufsätze, Schnallen, Bändchen oder Riemen geben den Overknees eine dezente, aber raffinierte Aufwertung. Die Länge der Stiefel wirkt umso besser, je schlichter sie sind. Auffallende Schnürungen über die gesamte Stiefellänge haben jedoch auch einen gewissen Reiz, allerdings machen diese die Stiefel nicht besonders businesstauglich, da die Damen darin einen Hauch zu sexy für das Büro wirken.

Zu solch langen Stiefeln gehören naturgemäß lange und schmale Beine. Eine hochgewachsene, schlanke oder sportliche Erscheinung der Frauen wird durch diese Stiefel besonders unterstützt. Entsprechend lassen sich dazu auch modisch verschiedene Kombinationen finden, zu denen immer auch Leggins oder etwas dickere Strumpfhosen getragen werden dürfen. Kurze Röcke und Kleider passen zu Overknees sehr schön und ergeben ein richtig heißes Outfit. Shorts wirken dazu je nach Material mal elegant, mal leger, Röhrenjeans sind zu diesen Stiefeln lässig. Alle Kombinationen sind jedoch betont weiblich.