Home / Magazin  / Biodyn – dynamisches Gehen

Biodyn – dynamisches Gehen

Schuhe-Magazin: Ratgeber, Nachrichten, Infos, Tipps

Nach MBT, KeyBoot, Easy-Tone kommt nun der nächste Schuh mit einer aktivierenden Sohle. Biodyn human footwear heißt die deutsche Marke, die mit einer neuen Generation von Schuhmodellen die Muskulatur von Fuß bis zum Gesäß aktiviert und sogar den Rücken neue Haltung beibringt.

Grundlage des neuen Gehgefühls ist die patentierte TPF-Sohle. Die Abkürzung steht für Two-Part-Function, also eine Sohle aus zwei Teilen. Diese besteht aus einer Basissohle, über der eine Auflage aus fünf Einzelkomponenten liegt. In der Basissohle ist ein spezielles Schaumstoffelement eingelassen, in das die Ferse einsinkt.

Das hat zwei Effekte. Zum einen werden Stöße ähnlich wie bei guten Laufschuhen abgefedert. Zum anderen muss der Fuß sich aus diesem Schaumstoffelement wieder mit Muskelkraft lösen. Dabei werden Fuß-, Bein-, Gesäß- und Rückenmuskeln aktiviert und der Körper automatisch zu einem aufrechten Gang angeregt. Unter dem Fuß sitzt noch ein Element, das dem Fuß dabei hilft, über den Vorfuß abzurollen, wie es natürlich richtig, aber in vielen Schuhen nur eingeschränkt möglich ist. In den Schuhen mit der TPF-Sohle kann man ganz natürlich gehen. Dabei wird neben der Muskulatur auch die Durchblutung angeregt, wodurch auch die Haut länger straff bleibt. Diese Resultate sind inzwischen von mehreren Studien belegt und somit nachweisbar.

Die Kollektion von Biodyn human footwear zeichnet sich aber nicht nur durch das Innenleben aus. Die Schuhe sind in allen drei Bereichen – Business, Casual, Sports – modisch geschnitten und sehen entsprechend aus. Die Verarbeitung ist aufwendig und qualitativ hochwertig. Die Schuhe halten dadurch lange und behalten vor allem ihre gute Passform.