vega-trend.de – Veggie Trekker MK4 – vegane Winterstiefel

Shop-Bewertung: (5/5)
Schuh-Bewertung: (5/5)

(VÖ:02.03.2010) Heute möchte ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht über meinen Kauf bei Vega-Trend.de (Vegan Versand) schreiben.
Nachdem ich nun bereits mehrfach nasse und kalte Füsse bekommen hatte, entschied ich mich, obwohl der Winter dem Ende neigte, noch schnell vegane Winterstiefel zu kaufen. Über google.de fand ich dann durch die Suchanfrage "vegane Schuhe" schnell einen passenden Shop mit umfangreicher Auswahl (vegane-zeiten.de), dort fand ich auch den Winterstiefel Veggie Trekker MK4. Mit 163,00 Euro ist dieser natürlich sehr hochpreisig, also gab ich das Modell bei google ein und fand dann einen Shop, wo die Stiefel "nur" 159,95 Euro gekostet haben – Vega-Trend.de!

Der Veggie Trekker ist ein veganer Stiefel, das bedeutet, es werden keine tierischen (tierlichen) Stoffe/Materialien verwendet. Der Hersteller ist vegetarian shoes, hergestellt werden die Schuhe in Italien. Italienische Schuhe – was will man(n) mehr!
Optisch sieht man den Schuhen nicht an, dass diese vegan sind, sie sehen aus wie normale Schuhe. Die Verarbeitung ist wirklich perfekt, alles fässt sich sehr hochwertig und robust an, nasse oder kalte Füsse bekommt man mit diesen Winterstiefeln garantiert nicht!
Da ich die Stiefel erst 2 x getragen habe, kann ich nicht viel über die Haltbarkeit berichten, dies kann ich gerne an dieser Stelle in einigen Jahren nachholen. Der Tragekomfort ist jedoch angenehm, man fühlt sich sicher in den Schuhen, sie halten schön warm, auch bei einem längeren Spaziergang durch Matsch und Schnee.
Der Veggie Trekker MK4 hat eine Vibram-Sohle, dies ist eine Markensohle aus Italien, die eine Höchstmaß an Komfort und Haltbarkeit garantiert. (Wikipedia Virbramsohle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vibram)

Nun kurz ein paar Bemerkungen zum eigentlichen Bestellprozess auf vega-trend.de.
Für den Kauf muss ein Benutzerkonto erstellt werden, die Versandkosten für Schuhe betragen 4,99 Euro. Der Versand hat erstaunlicherweise nur 2 Tage betragen, da die Schuhe anscheinend sofort verfügbar waren. Bezahlt werden kann per Vorauskasse, Rechnung oder Bankeinzug (2% Skonto). Der Bankeinzug ist zu empfehlen und wird neben der Vorauskasse für Neukunden vorgeschrieben. Nach dem Abschluss der Bestellung habe ich leider keine Bestätigungsmail erhalten, ansonsten war der gesamte Kauf absolut vorbildlich und unproblematisch.

Mein kurzes Fazit:
Der Schuh sowie der Shop sind uneingeschränkt empfehlenswert.

Übrigens: Auf dem Bildchen sind die Schnürsenkel ein bissel falsch geschnürt.

Nachtrag vom 05.02.2011:
Der Inhaber des Shops hat sich nun auf vegane Schuhe spezialisiert und ist zusätzlich unter der neuen Adresse veggieshoes.de zu erreichen. Eine Bestellbestätigung per Mail wird übrigens geschickt. Bei mir ist sie wahrscheinlich dann im Spamorder meines Postfachs gelandet.
Auch neu: Jedem Paket liegt nun ein Retourenaufkleber für die versandkostenfreie Rücksendung der Schuhe bei, falls diese nicht passen o.ä.

Nachtrag vom 25.06.2011:
Aktuell wird der Schuh zum Preis von 169,95 Euro angeboten. Nach wie vor ist er jeden Cent davon wert!