Winterstiefel

Im Winter lassen auch Männer Schuhe Schuhe sein und steigen auf Stiefel um. Damit sind keine normalen Stiefeletten oder Cowboy-Boots gemeint, sondern richtige Winterstiefel für Herren. Die Vielfalt ist fast so groß wie bei den Damen und von lammfellbesetzten Stiefeln mit einem hohen Schaft über Snow-Boots bis hin zu eleganten, aber gefütterten Stiefeletten ist bei den Winterstiefeln für Herren alles dabei.


Wie bei den Damen sind die meisten Winterstiefel für Herren Lederstiefel. Glattleder, Rauleder und Veloursleder wechseln sich ab, Kunstfasern haben nur wenig Freunde und werden vorrangig als Snow-Boots getragen. Ein guter Winterstiefel muss auch bei den Herren dick gefüttert sein, sodass die Füße bei Eis und Schnee gut gewärmt werden. Dabei sollten die Füße trocken bleiben. Entsprechend sollte man beim Kauf auf eine gute Verarbeitung achten, was speziell für die Nähte und den Schaftansatz gilt. Auch ein Profil ist in der kalten Jahreszeit sinnvoll, um auf glatten Flächen nicht auszurutschen.

Bei den Farben stehen die Winterstiefel für Herren in der Tradition typischer Wintermonate: Schwarz, Brauntöne, mal etwas Grau. Viel bunter sind die Stiefel meistens nicht. Allerdings lässt sich das durch modische Schnitte und auffällige Accessoires wieder ausgleichen. Ein hoher Schaft bis fast unters Knie ist zwar selten, macht aber Eindruck, ein Beschlag am Schaft oder ein Fellrand am Schaftende setzt Akzente. Nieten, Ösen, Schnallen und Lederriemen bieten den Designern viel Raum für Gestaltungsmöglichkeiten bei den Winterstiefeln für Herren.

Meistens sind Winterstiefel für Herren etwas kürzer als die für Damen. Als Biker-Boots designt oder im Stil eines Trekkingstiefels bieten die Hersteller viele Stiefel für Männer, die in der Freizeit getragen werden können. Aber auch elegante Stiefelettenformen oder etwas schmalere Glattlederstiefel sind im Handel und bedienen die Freunde von eleganten Schuhen. Winterstiefel für Herren bieten eine große Vielfalt von Stiefeln, die besonders gut wärmen und dabei modisch aussehen.