Wedges

Wer bei dem Begriff Wedges an Kartoffelspalten oder einen Golfschläger denkt, mag ja richtig liegen. In der Modebranche sind damit jedoch besondere Schuh- und Stiefelabsätze gemeint: die Keilabsätze. Der Begriff beschreibt die Form des Absatzes, der ausgehend von einer durchgehend flachen Sohle die Innensohle unter der Ferse ein paar Zentimeter anhebt. Der Schuh bildet unter dem Fuß bildlich gesprochen eine Keilform, die das besondere Markenzeichen von Keilabsatzschuhen und –stiefeln ist.


Frauen stehen total auf Keilabsatzschuhe. Das liegt am gelungenen Spagat zwischen Komfort und „hochhackig“. Keilabsatzschuhe bieten mit ihrer flachen Sohle eine große Sicherheit beim Gehen. Anders als bei High Heels hat die Frau ihre Schritte auch ohne Übung jederzeit unter Kontrolle. Gleichzeitig hebt der spezielle Absatz den hinteren Teil des Fußes aber deutlich an, sodass die typische Höhe von High Heels erreicht wird. Diese einzigartige Kombination ist für Frauen traumhaft.

Schuhe und Stiefel mit Keilabsatz erfreuen seit mehreren Jahrzehnten immer wieder die Damenwelt. Derzeit sind sie aus der Schuhmode nicht wegzudenken. Keilabsätze finden sich unter Sandaletten, Pantoletten, Pumps sowie Ankle-Boots, Stiefel und Overknees. Meistens überzeugen die Designer durch eine besonders gelungene Einbettung des Absatzes in das Schuhdesign. Entweder fällt der Absatz gar nicht auf, weil er die Schuhfarbe wiederholt, oder er ist bei Sommerschuhen aus Kork oder ähnlichen Materialien, womit er sich optisch vom restlichen Schuh absetzt und eigene Akzente setzt. Die Spielarten der Schuhe und Stiefel mit Keilabsatz sind überraschend vielseitig. Im Trend liegen auch Keilabsätze in Form einer Kreppsohle.

Da der Keilabsatz nur eine Variante für andere Absatzformen für die jeweiligen Schuhmodelle ist, gibt es für ihn keine eigenen Vorschriften, mit welcher Kleidung er besonders gut zu kombinieren ist. Faustregel: Ein optisch auffälliger Keilabsatz passt gut zu kurzer oder enger Kleidung, ein unauffälliger Keilabsatz passt dagegen besser zu langer oder weiter Kleidung. In jeder Kombination machen Frauen auf Keilabsätzen aber eine gute Figur.