Moon Boots

Moon Boots Angebote:

Moonboots – Entweder man hasst sie oder man liebt sie innig, dazwischen kann es nichts geben. Das liegt wohl in erster Linie daran, dass man diese bombastischen Schuhe wirklich nicht ignorieren kann!

Moonboots sind Schuhe mit einer dicken Gummisohle und einen Schaft aus wasserabweisenden Kunststoff, Fell oder ähnlichem Material. Schuhe und Schaft sind innen geschäumt oder wattiert. Sie sind so mächtig, wie die Schuhe der Astronauten bei der ersten Mondlandung von 1969.

Fraglich ist, ob es ohne dieses, spektakuläre, Ereignis jemals Moonboots geben hätte, denn der Erfinder der Schuhart für Nicht-Astronauten, der Italiener Giancarlo Zanatta, ließ sich von der Mondlandung zu diesem Look inspirieren. Einmal angezogen, stapft man mit ihnen durch die Welt, wie ein Eskimo im ewigen Eis, und tatsächlich, ein unbestrittener Vorteil der Boots ist der sehr gute Schutz vor Kälte.

Moon Boots SchuheKaum auf dem Markt, waren die Moonboots in den 70er Jahren allgegenwärtig. Man trug sie zu Röhrenjeans und sogar zu Miniröcken, beim Apres Ski und beim Einkaufen. Wer diese Schuhe nicht hatte, war hoffnungslos von gestern. Sogar modemutige Männer sah man in Moonboots, meist in der Trappervariante mit Fellschaft. Anfang der 80er Jahre war es dann vorbei mit diesem Look. Moon Boots passten nicht mehr zur aktuellen Mode und wirkten deplaziert, allein Kindern war es noch erlaubt, mit diesen Schuhen im Schnee zu spielen.
Und plötzlich, nach 20 Jahren, sind sie wieder da. Bekannte Modehäuser wie Gucci, Prada und Bogner führen die Moonboots in ihren Kollektionen und es ist, als hätte man diesen Look vermisst – für viele innige Liebe auf den zweiten Blick.


Aktuelle Angebote: