Damen Slipper

Unter einem Damenslipper wird ein einfacher Halbschuh verstanden, in den man einfach hineinschlüpfen kann, deshalb wird auch von Schlüpfschuh gesprochen. Der Schuhfachmann bezeichnet den Slipper außerdem als Loafer. Damenslipper haben in der Regel keinen oder nur einen kleinen Absatz.


Damenslipper gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen von klassisch elegant über ganz leger bis hin zu modisch peppig. Bei der Damenslipperherstellung kommen die verschiedensten Obermaterialien zum Einsatz. – Zum Beispiel edle Glattleder, feine Veloursleder oder textile Gewebe. Slipper haben keine Verschlüsse in Form von Schnürsenkel oder Schnallen. Allerdings gibt es bezüglich der Applikationen und Verzierungen eine große Bandbreite, die jedes Slippermodell einzigartig macht. So gibt es beispielsweise Damenslipper mit Zierschnallen oder Nieten. Und auch wenn der Mokassin nicht zu den Slippern zählt, gibt es Damenslippermodelle, die vom Typ her an den Mokassin erinnern.